St. Martini Estebrügge

St. Martini Estebrügge übernommen

Steinweg 11, 21635 Estebrügge

Durchschnittliche Anfragen

Beschreibung

Wieder Gottesdienste in der St. Martini-Kirche – und unter freiem Himmel Mit der neuen niedersächsischen Verordnung sind wieder Gottesdienste in den Kirchen erlaubt. Der erste Gottesdienst findet am 17. Mai statt. Danach feiern wir Gottesdienste in etwa zweiwöchentlichem Abstand. Am 31. Mai, Pfingstsonntag, ist Pfarrverwalter in der Ausbildung Kai-Uwe Scholz zum letzten Mal dabei, bevor er am 1. Juni seinen Dienst als Pastor in Schneverdingen aufnimmt. Am Pfingstmontag feiern wir zusammen mit der Kirchengemeinde St. Petri Buxtehude Gottesdienst im Gemeindehausgarten (siehe Infos dazu unter Gottesdienste hier untern auf der Seite oder unter dem Menüpunkt Termine). Der Abstand zwischen den Teilnehmern muss bei den Gottesdiensten zu jeder Zeit 1,5 m in alle Richtungen betragen. Personen, die im gleichen Haushalt leben, brauchen die Abstandsregel untereinander nicht einzuhalten. Unter Einhaltung der Abstandregel finden zwischen 70 und 80 Personen in unserer Kirche Platz. Um den bestmöglichen Schutz vor Ansteckung zu gewährleisten, werden weitere Hygiene-Maßnahmen umgesetzt: · Die Gottesdienst-Teilnehmer werden gebeten, ihre Mund-Nase-Schutzmaske mitzubringen und zu tragen. · Hand-Desinfektionsmittel steht bereit. · Gemeinsames Singen ist ein wichtiges Element unserer Gottesdienste. Doch nach dem gegenwärtigen Erkenntnisstand führt das Singen zu einer hohen Abgabe von Aerosolen und erhöht das Infektionsrisiko. Von daher muss leider auf Gemeindegesang verzichtet werden – aber nicht auf Musik. Mitsummen ist erlaubt. · Wir mussten die Sitzkissen entfernen. Bring gerne ein eigenes Kissen mit! · Wer an sich selbst Krankheitssymptome feststellt, wird gebeten, nicht am Gottesdienst teilzunehmen, um sich und andere zu schützen.